Muttergebundene Kälberaufzucht
bei Milchvieh

home / forschung / Methoden


Besondere Methoden

Es scheint in manchen Fällen sinnvoll, zu analytischen Methoden (grundlegend) weitere Methoden anzuwenden, die eine "umfassende Qualität" darstellen knnen. Dazu gehören z. B. die sogenannten "Bildschaffenden Methoden" (Steigbilder, Biokristallisation/Kupferchlorid-Kristallisation, näheres dazu z.B. bei Wikipedia, aber auch eine noch sehr in der Entwicklungsphase stehende Methode ("rationale Bildekräftewahrnehmung"), die evtl. bei Qualitätsfragen hilfreich sein könnte.

Alle diese "alternativen Methoden" wollen die Lebenskräfte von Proben darstellen, also das, was ein Nahrungsmitteln (Lebens-Mittel) an "lebendiger Kraft", "stärkender Eigenschaft" hat, was zusätzlich zu den Inhaltsstoffen als "Energie" / "Kraftspende" im Produkt enthalten ist.